Kategorie-Archive: Mexiko

Reisebericht

2001 Der Kulturschock ist der Moment, in dem man die Dinge am wahrhaftigsten, ungeschöntesten, sensibelsten wahrnimmt, ehe der Schleier der Gewöhnung sich wie eine rosarote Brille dämpfend und verharmlosend über die offenen Augen und das wache Herz legt. Es fing schon im Flugzeug an: Kaum waren wir gestartet, und hatte es Essen und Trinken gegeben, …

Weiterlesen

Mexiko (Cuernavaca) 2004

9.5.04 Es ist Sonntag. Nach Analogie zum Sabbat sollte man jetzt nicht arbeiten, darf aber lernen. So will ich mich den beiden Taetigkeiten widmen, die ich in der ersten Klasse gelernt habe: lesen und schreiben. Vor mir liegt eine juedische Jesus-Darstellung (Schalom Ben-Chorin: Bruder Jesus), ein mexikanischer Roman und ein Lehrbuch in Nahuatl, der Sprache …

Weiterlesen